Rakete

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Rakete

Links: Flugzeug, Heros-Prinzip, Waffen, Bombe, Gewehr, Phallus, Pfeil, Pistole, Kanone, Stern, Ufo

Definition: Raketen [ital. rocchetta] sind Flugkörper, der durch das Rückstoßprinzip angetrieben werden.

Information: Das Rückstoßprinzip ist das derzeit einzige bekannte Antriebsverfahren, das auch außerhalb der Erdatmosphäre funktioniert. Raketen können auf diese Weise eine Fluggeschwindigkeit bis zu 40000 km/h erreichen. Sie dienen zum Transport von Nutzmassen für wissenschaftliche Zwecke (Forschungsrakete, Raumfahrt-Trägerrakete) oder von Kampfmitteln (Raketenwaffen).

Interpretation: Raketen vereinigen in sich die Symbolik von Fahrzeugen, Flugzeugen und Waffen (Bombe, Gewehr, Pfeil, Pistole, Kanone). Sie repräsentieren eine besonders verdichtete, technische Variante des "Phallischen" und des "Heros-Prinzips" in ihrer ganzen Ambivalenz, in dem sie aus eigener Kraft heraus in dunkle, unerforschte, potenziell gefährliche Bereich eindringen und diese zu erkunden, zu erobern und zu besetzen versuchen. Um günstigen Fall führt dieser Vorstoß ins Unbekannte zu einem Kontakt mit anderen Bewusstseinsformen, zu einer Erweiterung des Lebensraums oder der Erkenntnis, zu einem globalen oder kosmischen Bewusstsein, im ungünstigen Fall zu einem Erdverlust und zu einer unendlichen Einsamkeit ("Völlig losgelöst von der Erde schwebt das Raumschiff") bis hin zur Destruktion ("Krieg der Sterne").

In einem engeren Sinne können R. auch als Symbole aggressiver, sexueller wie orgiastischer Potenz sein (Feuerwerksraketen), Sehnsucht oder Impulse nach materieller oder geistiger Befreiung, Ekstase und schöpferischen Höhenflügen ausdrücken.

Literatur: Standard

Autor: Müller, Lutz

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge