Lokomotive

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Lokomotive

Links: Eisenbahn, Energie, Feuer, Libido, Maschine

Definition: Die Lokomotive ist die Zugmaschine der Eisenbahn / des Zuges.

Information: Das Wort ist entlehnt aus dem neuenglischen locomotive, das aus dem lateinischen loco motivum von locus "Ort" und movere "bewegen" kommt.

Interpretation: Die Lokomotive Sie steht für hohe kollektive psychische Energie, Antriebskraft, auch für phallische (Phallus) sexuelle Libido und sexuelle Aktivität (das Stampfen der Kolben, die Dynamik der Treibstangen, die Einfahrt in einen Tunnel).

Nach Kadinsky (S. 121) zeigt sich in der Lokomotive auch das Wirken des Selbst.

Literatur: Standard

Autor: Junghan, Marianne

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge