Vorne

Aus Symbolonline
Version vom 24. November 2011, 09:21 Uhr von Hermes (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Keyword:''' Vorne '''Links:''' Augen, Gesicht, Zeit (Zukunft) '''Definition:''' Vorne (mhd. vorn (e)= vorn, vorher, ahd. forna = vorn, zu vor) is…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Vorne

Links: Augen, Gesicht, Zeit (Zukunft)

Definition: Vorne (mhd. vorn (e)= vorn, vorher, ahd. forna = vorn, zu vor) ist alles, was man von der Richtung her vor sich hat.

Information: Keine

Interpretation: Symbolisch gesehen ist vorne die Seite des menschlichen Wesens, auf der bewusste Handlungen geschehen. Man geht auf ein vor sich liegendes Ziel zu und lässt etwas hinter sich (Progression). Alles, was wir vor uns wahrnehmen, hat zeitlich betrachtet mit der Gegenwart und wenn es weiter entfernt ist auch möglicherweise mit der Zukunft zu tun. Sehen wir etwas vor uns, ist symbolisch gesehen zumeist die indirekte Aussage damit verbunden, dass wir uns bewusst dem stellen, was wir vor uns wahrnehmen.

Literatur: Standard

Autor: Hammerstein, Günter