Abbruch: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 7: Zeile 7:
 
'''Information:''' Abbruch eines Bauwerks; Abbruch einer Kante, eines Felsens, eines Eisbergs; Abbruch einer Beziehung; Abbruch diplomatischer Beziehungen; Schwangerschaftsabbruch
 
'''Information:''' Abbruch eines Bauwerks; Abbruch einer Kante, eines Felsens, eines Eisbergs; Abbruch einer Beziehung; Abbruch diplomatischer Beziehungen; Schwangerschaftsabbruch
  
'''Interpretation:''' Oft unorganische, unerwartete, plötzliche vorzeitige Beendigung einer
+
'''Interpretation:''' Oft unorganische, unerwartete, plötzliche vorzeitige Beendigung einer (meist problematischen) Situation oder Beziehung mit der Chance auf Veränderung und Neubeginn. Umgangssprachlich bricht man seine Zelte ab, wenn eine Situation zu Ende gegangen ist. Es kann allerdings auch geschehen, dass ein Konflikt einer guten Beziehung oder einer Liebe keinen Abbruch tut.
meist problematischen) Situation oder Beziehung mit der Chance auf Veränderung und Neubeginn. Umgangssprachlich bricht man seine Zelte ab, wenn eine Situation zu Ende gegangen ist. Es kann allerdings auch geschehen, dass ein Konflikt einer guten Beziehung oder einer Liebe keinen Abbruch tut.
 
  
 
'''Literatur:''' Standard
 
'''Literatur:''' Standard
  
 
'''Autor:''' Müller, Lutz
 
'''Autor:''' Müller, Lutz

Version vom 5. November 2011, 13:50 Uhr

Keyword: Abbruch, Abbrechen

Links: Haus, Ende, Krise, Tod, Trennung

Definition: Zerlegung, Zerreißung, Ablösung, Auflösung, Zerstörung einer Situation oder Sache, häufig wegen Überalterung.

Information: Abbruch eines Bauwerks; Abbruch einer Kante, eines Felsens, eines Eisbergs; Abbruch einer Beziehung; Abbruch diplomatischer Beziehungen; Schwangerschaftsabbruch

Interpretation: Oft unorganische, unerwartete, plötzliche vorzeitige Beendigung einer (meist problematischen) Situation oder Beziehung mit der Chance auf Veränderung und Neubeginn. Umgangssprachlich bricht man seine Zelte ab, wenn eine Situation zu Ende gegangen ist. Es kann allerdings auch geschehen, dass ein Konflikt einer guten Beziehung oder einer Liebe keinen Abbruch tut.

Literatur: Standard

Autor: Müller, Lutz