Welle

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Welle

Links: Fluss, Flut, Wasser

Definition: Eine Welle (mhd. welle=Reisigbündel; zylindrischer Körper; Wasserwoge, ahd. wella = Wasserwoge, zu mhd. wellen, ahd. wellan=wälzen, zu wallen) ist eine rhythmische Bewegung, die wir zumeist mit Wasser assoziieren, die aber auch in anderen physikalischen Bereichen vorkommt. Bei bewegtem Wasser ist es der sich für kurze Zeit aus der Wasseroberfläche hervor wölbende Teil.

Information: Zahlreiche Redensarten basieren auf dem Vergleich mit unruhigem Wasser, etwas schlägt hohe Wellen (hat spürbare Auswirkungen), die Wellen gehen hoch (die Erregung ist groß), die Wellen glätten sich (die Erregung klingt ab).

Interpretation: Die Welle symbolisiert auch das ewige und gleichförmige Auf und Ab und ist damit das Symbol für das Leben und die Bewegung in diesem schlechthin. In der spirituellen Literatur wird das Verhältnis von Welle und Meer meist mit der Beziehung zwischen dem Individuum und dem Göttlichen, dem Ich und dem Selbst oder dem Bewussten und dem Unbewussten verglichen.

Literatur: Standard

Autor: N. N.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge