Pflug

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Pflug

Links: Acker, Bios-Prinzip, Erde, Libido, Pferd, Phallus, Sexualität

Definition: Der Pflug ist ein elementares landwirtschaftliches Gerät zum Wenden und Lockern des Ackerbodens, meist als Vorbereitung auf das nachfolgende Säen des Saatgutes.

Information: Keine.

Interpretation: Das Pflügen als Vorbereitung der Befruchtung des Ackerbodens ist ein bekanntes Symbol für den Sexualakt, wobei dem ziehenden Pferd der Libido (psychische bzw. triebhafte Energie), der Pflug dem männlichen Prinzip und dem Phallischen (Phallus) und die Erdfurche, in die tief eingedrungen wird, dem weiblichen Prinzip und der Scheide (Vagina) entspricht. In einem weiteren Sinn kann das Pflügen für eine tiefergehende Auflockerung, Bearbeitung, Durchdringung, Umwälzung der (oft unbewussten) Persönlichkeitsanteile stehen.

Literatur: Standard

Autor: N. N.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge