Bibel

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Bibel

Links: Christentum, Buch, Judentum, Schrift

Definition: Die Bibel ist das heilige Buch der Christen und Juden.

Information: Es ist eine Sammlung von göttlichen Geboten und Wegweisungen für eine religiöse Lebensführung. Ferner enthält es Zeugnisse der Propheten mit göttlichen Offenbarungen und Lobpreisungen in den Psalmen. Im Neuen Testament enthält die Bibeldie vier E-vangelien mit den Berichten über die Worte und Taten Jesu, sowie die Briefe des Apostels Paulus zu aktuellen Fragen des Glaubens und der Lebensführung.

Interpretation: Symbolisch betrachtet können wir die Bibel als spirituelles Lebensbuch betrachten, durch das Menschen Impulse zum ganzheitlichen Leben und Wegweisungen zur Gestaltung ihrer Spiritualität. Wenn die Bibel oder ein anderes heiliges Buch in den Träumen, Visionen und Imaginationen erscheint, geht es aus dem Gesamtzusammenhang und dem lebensgeschichtlichen Kontext im Einzelnen hervor, welche Bedeutung derzeit aktuell ist. Für grundlegende Wandlungen im Leben kann die Bibel entscheidende Impulse vermitteln. Viele Menschen haben durch das Lesen der Bibel eine grundlegende Wandlung erlebt, so wie Augustinus, der träumte, dass er die Bibel aufschlagen solle und sie lesen solle. Im Zusammenhang mit einem zukünftigen göttlichen Gericht ist von einem Lebensbuch die Rede, in dem alle Taten der Menschen verzeichnet sind. Von diesem Lebensbuch spricht auch Psalm 139, 16: "Deine (Gottes) Augen sahen, wie ich entstand, in deinem Buch war schon alles verzeichnet."

Menschen mit sog. Nahe-Tod-Erlebnissen berichten von einem ähnlichen Buch, aus dem der Lebensfilm über alle Ereignisse in Sekunden oder Minuten vor dem inneren Auge vorüberzog.

Literatur: Standard

Autor: Hark, Helmut

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge